Kummet all
ins Ostrachtal

Grieß di & herzlich Willkommen


Seit 1900 tragen wir voller Freude den Namen Gebirgstrachtenverein d’Ostrachtaler Hindelang. 
Über Generationen hinweg bewahren wir mit Leidenschaft unsere Traditionen und unser Brauchtum. 
Wir freuen uns sehr unsere Passion teilen zu dürfen!

Trachtenfest 2025

5.-7. September 2025 | Jubiläum 125 Jahre

Im Jahr 2025 feiern wir voller Stolz 125 Jahre gemeinsame Erinnerungen, Erfolge und unvergessliche/bedeutsame Momente. Diese besondere Gelegenheit erlaubt es uns, auf unsere Vergangenheit zurückzublicken, unsere Gegenwart zu schätzen und unsere Zukunft mit Begeisterung gemeinsam zu gestalten!

Wir feiern vom 5.-7. September 2025 ein fulminantes Festwochenende mit Festzelt, Wertungsplatteln und Festumzug unter dem Motto Kummed all ins OsTRACHTal

Termine & Veranstaltungen


Gemeinsam feiern und unser Brauchtum präsentieren.
Wir freuen uns darauf, euch bei unseren kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Sommernachtsfest

29. Juni 2024
16 Uhr
Waldfestplatz im Gund / Vorderhindelang

Genießt unter freiem Himmel erstklassige Unterhaltung mit den „Breitenbergbüebe“, dem „Trio Alpespitzbuebe“ und den Tanzgruppen unseres Vereines.

  • Für Verpflegung und Getränke ist bestens gesorgt.
  • Musik ab 19 Uhr

Heimatabend

10. Juli 2024
19 Uhr
Pavillon am Kurhaus / Bad Hindelang

Erlebe einen Abend voller Tradition, Kultur und Gemeinschaft – komm uns ein Stückchen näher. Verfolge aufmerksam die besonderen Brauchtumstänze unseres Vereines und lausche der musikalischen Darbietung der Alphornbläser.

  • Für Getränke und eine kleine Verpflegung ist gesorgt.
  • Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im großen Saal des Kurhauses statt.

Hindelanger Marktfest

3. August 2024
11 Uhr
Pavillon am Kurhaus / Bad Hindelang

Besuche uns auf dem Hindelanger Marktfest. Wir sorgen für mitreißende Unterhaltung mit Tanz und Musik.

  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
  • Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt!

Das Platteln und Tanzen stellt gemessen an der Anzahl der aktiven Mitglieder wohl die größte Säule im Trachtenverein d‘ Ostrachtaler Hindelang e.V. dar. Seit jeher werden die traditionellen Tänze und Schuhplattler Jahr für Jahr weitergetragen und an jüngere Mitglieder weitervererbt. Dabei handelt es sich meist um Paartänze, die in Gruppen aufgeführt werden und so den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl im gesamten Verein fördern. Dabei spielen oftmals große Altersunterschiede der Mitglieder keine Rolle, sodass jede Generation mit einbezogen wird. Egal ob Ostrachtaler (Plattler), Volkstanz oder Sechsertanz. Jeder Plattler und Tanz hat seinen ganz eigenen Charakter mit Daseinsberechtigung.


Seit jeher gibt es im Ostrachtal eine Vielzahl an Mundartdichterinnen und Mundartdichtern. Die Liebe zur Heimat, dem Brauchtum, Traditionen und dem damit verbundenen Dialekt spiegelt sich in unzähligen sehr alten und neueren moderneren Werken wider. Die vielseitigen Texte, sowie das abwechslungsreiche Lied- und Musikgut stellen eine der Säulen im Hindelanger Vereinsleben dar und dienen als Grundlage für Jodler- und Musikgruppen bis über die Grenzen des Ostrachtals hinaus.

Harmonie, Gitarre, Kontrabass – drei Instrumente reichen meist schon aus, um einen humorvollen Abend in gemütlicher Runde bei Waldfesten oder Heimatabenden würdig ausklingen zu lassen. Die Musik und das Jodeln bildet wohl die wichtigste Säule im Verein, ohne die ein Platteln und Tanzen wohl kaum möglich wäre. Die Alpenländische Volksmusik und der Mundartgesang begleitet das Vereinsleben bei allen Veranstaltungen und sorgt stets für erheiternde Laune bei den Besucherinnen und Besuchern. Die Texte sind dabei im Dialekt verfasst (siehe Mundart & Dialekt) und handeln meist von der Schönheit der Ostrachtaler Natur, der umgebenden Landschaft oder den Sehnsüchten und Freuden des früheren Dorflebens. Das charakteristischste Element dabei ist das Jodeln, das im Trachtenverein d ́Ostrachtaler durch zwei aktive Jodlergruppen bis heute gelebt wird. Für großes Aufsehen sorgen auch immer die Alphornbläser. Das frühere Hirteninstrument mit langer Tradition im Ostrachtal verzaubert mit einzigartigen Klängen und Tönen.


Wir sind vielfältig & generationsübergreifend.


Egal ob jung oder alt, ob Tanz oder Musik.
Bei uns findet jeder seinen Platz und die Möglichkeit, sich einzubringen.

Vereinsgruppen


8 verschiedene Gruppierungen innerhalb unseres Vereins pflegen das traditionelle Ostrachtaler Kulturgut in Form von Musik, Tänzen/Plattlern und Mundart.

Unsere Tracht(en)


Gemsbart und Lederhose, Mieder und Taler, Radhaube, geringelte Strümpfe und Frack: Wer trägt was und wo hat unsere Tracht eigentlich ihren Ursprung?

Unsere Gebirgstrachten sind so vielfältig wie die Menschen aus dem Ostrachtal, die sie voller Stolz tragen und präsentieren. Hochwertig verarbeitet und oft über Generationen weitergegeben.

vor allem eine sprachliche Vertrautheit. Heimat hat unbedingt mit Sprache zu tun. Und mit Dialekt und mit dessen Herzenswert.

Gebrigstrachtenverein d‘ Ostrachtaler Hindelang e.V. | 2024

Mitglied werden

Werde ein Teil unseres Traditionsvereins. Wir freuen uns über aktive und passive Mitglieder jeden Alters.